Thema: DIY-CMS

Mai 2016

Im Mai stand hier alles unter dem Thema CMS - selbstgemacht. So gehe ich inhaltlich also ein bisschen "fremd" und erzähle/dokumentiere in den Beiträgen, wie ich mein CMS gestaltet habe, wo ich ganz auf Handarbeit gesetzt und wo doch lieber auf Drittanbieter zurückgegriffen habe.

Der Rückblick beginnt mit der Erkenntnis der Notwendigkeit eines Neustarts - mein vermutlich letzter Archiv-Beitrag. Dann gehts schon ans Eingemachte: Ich berichte über nervige (CSS-)IE-Hacks, über den generellen Aufbau meines DIY-CMSses und nützliche Werkzeuge, erzähle von meiner Suche und von Kommentar-Formularen. Wie man ein RSS-Feed erstellt und eine Galerie - alles von Hand - diese Beiträge vollenden den Einblick in mein DIY-CMS. Geschlossen wird die Reihe mit nützlichen Links, die Webdesign erheblich leichter machen.

DIY-CMS: Nützliche Links

DIY-CMS: Nützliche Links

30.5.16 - Im Web gibt es eine Menge nützlicher Tools und Hilfeseiten, die das Webdesignen erheblich leichter machen. Meine persönlichen Lieblinge stelle ich euch in diesem Artikel vor.

hier weiterlesen

RSS-Feed erstellen

DIY-CMS: RSS-Feed selbstgemacht

28.5.16 - Ein RSS-Feed ist nichts weiter als eine xml-Datei. Sonst braucht es dafür nichts - Keinerlei Scripts, keine Anmeldung bei wo oder was auch immer. Nur eine Seite gestalten, aktualsieren und natürlich auf der Homepage verlinken. Wie es geht, erfahrt in diesem Beitrag.

hier weiterlesen

Kommentar-Formular

DIY-CMS: Kommentar-Formular

27.5.16 - Für die Kommentar-Funktion nehme ich einen weiteren Fremd-Dienstleister in Anspruch. Ich habe eine fantastische Alternative zu meinem bisherigen Anbieter gefunden und verrate euch, wie einfach sich ein Formular als Kommentar nutzen lässt.

hier weiterlesen

Such-Seite auf zauberweib.de

DIY-CMS: Vom Suchen und Finden

23.5.16 - Bei meinem DIY-CMS kann ich zwar das meiste selber basteln, bei der Suchfunktion komme ich jedoch nicht umhin, Hilfe von Profis in Anspruch zu nehmen. Ich habe mich auf die Suche nach Alternativen zu Google gemacht.

hier weiterlesen

zauberweib.de

DIY-CMS: Divs und Löcher

22.5.16 - Ein DIY-CMS? Mit einem Loch lässt sich das recht einfach umsetzen. Und warum ich auf die Semantik pfeif, verrat ich auch noch gleich. Zusammen mit ein paar Tipps fürs richtige Werkzeug.

hier weiterlesen

zauberweib.de

CSS: IE nervt

21.5.16 - Langsam aber sicher nimmt mein neues DIY-CMS Gestalt an. Nur der IE nervt - in sämtlichen Größen und Versionen. Und obwohl ich mich wirklich kurz gefasst und versucht habe, mich mehr auf die Lösung als auf die Probleme zu konzentrieren, ist der Artikel dazu doch ziemlich lang geworden.

hier weiterlesen

Zauberweib-Archiv

Thingama, Responsive & die Zukunft

Zauberweib-Archiv - Über kurz oder lang wird Thingama-Blog nicht mehr laufen, dann will ich vorbereitet sein. Bis dahin habe ich noch schnell die Seiten mobil-tauglich gemacht. Und ich berichte, wie es danach weitergehen soll.

hier weiterlesen

nach oben

Frame nachladen (neues Fenster)